Aus den Vereinen

Berichte aus den Vereinen

Sportler des MV Rheine Altenrheine starten in die Saison

Saisonstart im CaniCross Die Hundesportler des MV Rheine Altenrheine starten in diesem Jahr etwas anders in die THS Saison als sonst. In den Wintermonaten finden sonst die Läufe der Winterlaufserie in Westfalen statt, normalerweise. In diesem Jahr hat sich der Obmann für THS in Deutschland etwas anderes überlegt und eine virtuelle Deutsche Meisterschaft ins Leben gerufen, ganz unter dem Motto: Fit in die THS Saison 2021. Jedes Vereinsmitglied des DVG konnte an der virtuellen Veranstaltung teilnehmen, egal ob beim Canicross, Scotern oder im Bikejöring. Über 1, 2, und 3 km konnten die Sportler ihre Zeiten einreichen. Die Strecke musste dann jeder Sportler der Lust hatte mit zu machen zu Hause […]

LVM FH 2020 beim MV Oberaden

Der DVG Landesverband Westfalen hatte unseren Verein DVG-MV-Oberaden mit der Ausrichtung der Landesmeisterschaft Westfalen für Fährtenhunde 2020 vom 03.10. bis 04.10.2020 beauftragt. Bei dieser Meisterschaft, bei dem es um die Qualifikation zur Bundessiegerprüfung des DVG ging, traten von den 22 gemeldeten Hundeführern mit ihren Hunden 21 Teilnehmer an. Als Leistungsrichter konnten wir Martin Gugler begrüßen, einweisender Leistungsrichter war Ralf Obschinsky. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Danke für ihr souveränes und faires Richten. Die Leitung der Prüfung übernahm Wolfhard Klüter. Das Fährtengelände erstreckte sich an beiden Tagen von Lünen-Beckinghausen bis nach Rünthe entlang des Hellweges. Die Fährtenleger Sandra Schmidt, Markus Klukas, Harry Müller, Karsten Ventker, Tim Zielske, Nina Post und Norbert Schwan hatte […]

1. THS Turnier des MV Rheine-Altenrheine

Ein erfolgreiches Turnier mit Widerholungsbedarf Am 30. August veranstalteten die Mitglieder des MV Altenrheine ihr erstes THS Turnier in der Vereinsgeschichte. Früh morgens machten sich knapp dreißig Starter aus NRW und Niedersachsen auf den Weg nach Altenrheine um die diesjährige THS Saison zu beginnen. Unter den Augen der Richterin Irene Jansen bestanden am Morgen alle angetretenen Teams die beiden Vorprüfungen A und B. Anschließend starteten alle Vierkämpfer mit der Unterordnung, auch zwei Starter des ausrichtenden Vereins gingen an den Start. Elisa Esch und ihr Appenzellerrüde Balou liefen eine solide UO im VK3 und erliefen gemeinsam 50 Punkte. Kurze Zeit später zeigten Uwe Kitroschat und Mallinoisrüde Odin ihr Können und lieferten […]

BH statt THS

Als das Jahr begann, haben wir als Verein noch ganz optimistisch geplant. Eine Mantrailprüfung, ein Agiturnier, ein THS Turnier gepaart mit BH, eine RO Prüfung & zum Abschluss noch eine Mantrailprüfung. Aber dann überrollte uns wie alle anderen Vereine die Welle der Pandemie. Trainingsstopp!! Nachdem durch diese Pause das MT Turnier und das Agiturnier bereits abgesagt worden sind, waren wir uns einig den Termin im August zu halten. Aufgrund der vorerst strengen Auflagen der Stadt war eine Duchführung eines THS Turniers im Sinne des Sports und im Sinne des Vereines nicht möglich. Trotzdem waren wir uns einig, den Sportlern die Möglichkeit zu bieten die BH laufen zu können, um dann […]

10 Jahre Ferienpass-Spaß beim PSHV Bochum-Stiepel e. V.

Die Corona-Pandemie stellte das 10-jährige Jubiläum unseres Ferienpass vor große Herausforderungen. Lange war unklar, ob wir den Bochumer Kindern in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Bochum auch in diesem Jahr unser Ferienpass-Programm anbieten können. Für Kinder spielen Hunde eine ganz besondere Rolle. Im Umgang mit ihnen lernen sie Verantwortung, Fürsorge und Rücksichtnahme. Im Laufe der Jahre bekam das Programm ein immer anderes Gesicht. Vor der ursprünglichen Idee verschiedene Sportarten wie GHS, Agility und THS in Kooperation mit Nachbarvereinen zur Jugendgewinnung vorzustellen und auszuprobieren, verblieb letztlich der PSHV Bochum-Stiepel mit der Darstellung verschiedener Möglichkeiten der Beschäftigung mit dem Hund. Die Teams absolvieren nunmehr auf der Platzanlage einen Geschicklichkeitsparcours mit Übungen […]

RO Doppelturnier beim MV Obercastrop mit Kreismeisterschaft der KG Ruhr-Mitte

Am 25.7 & 26.07.2020 fanden auf der Platzanlage des MV Obercastrop zwei Rally Obedience Turniere mit gleich drei Premieren statt. Es waren nicht nur die ersten Turniere im Landesverband Westfalen nach der Zwangspause durch Corona, sondern auch die allererste Kreismeisterschaft der Kreisgruppe Ruhr-Mitte. Als dritte Premiere richtete am Samstag beim offenen Turnier Anwärterin Tatjana Lingnau ihre erste Anwartschaft, unter den Augen von Leistungsrichterin und DVG-Obfrau Martina Klein, die aus dem Saarland angereist war. Das Wochenende begann am Freitagabend nicht nur mit Turniervorbereitungen, wie das Abstecken des Parcoursfelds und der Parkplätze oder der Aufbau von Zelten, sondern auch mit einem Grillabend. Trotz der Einhaltung von Abstandbeschränkungen war bei einem gemütlichen Zusammensein […]

MV Recklinghausen: Kein Übungsbetrieb mehr…..

Welch eine Schreckensnachricht, als wir gezwungen waren den Übungsbetrieb auf unserer Platzanlage einzustellen. Für jemanden der bis zu 5mal die Woche auf dem Hundeplatz steht und dabei nicht nur seinen Hund trainiert war das kein leichter Beschluss. Was macht man mit so viel freier Zeit? Ich habe den letzten, Wochen, auf den Zeitpunkt, an dem meine Beauceron Hündin endlich alt genug für ihren ersten Start im Turnierhundesport ist so entgegengefiebert und dann dieser Shutdown. Aber man muss es positiv sehen, so haben wir mehr Zeit uns auf die anstehende erste Saison vorzubereiten. Kurzerhand wurde der Garten umfunktioniert – Slalomstangen, Tunnel, Pylone und Hürden aufgestellt, sodass eine kleine Routine bleiben konnte. […]

HSV Holzwickede: Training in Zeiten von Covid 19

Training in Zeiten von Covid 19 – Auch eine Chance für neue Ideen Sicherlich hatten wir uns zu Beginn des Jahres, wie wohl jeder Verein, diese Saison etwas anders vorgestellt. Die persönlichen Ziele der Sportler und Sportlerinnen waren geklärt, Anmeldungen zu den ersten Turnieren wurden verschickt und auch unser eigenes Turnier im April war bereits geplant, wir hatten sogar schon einige Meldungen. Doch dann kam der März und die schlechten Nachrichten folgten, eine nach der anderen. Da sich die Lage um das Corona-Virus immer weiter verschlechterte, wurde zuerst die DVG-BSP im CaniCross Ende März abgesagt. Hiervon waren vor allem unsere aktiven Läufer und Biker betroffen, die viele Stunden Training, vor […]

GHSV Siegen: Putzeimer statt Pylone und Whats App statt Hundeplatz

2020: Klassischer Fehlstart Eigentlich sollte 2020 unser Jahr werden: IRO-Prüfung, Bundessiegerprüfung und Rettungshunde-DM – falls diese stattfindet -, die Begleithundeprüfung für den Nachwuchshund sowie einige Obedience-Prüfungen waren meine sportlichen Ziele für dieses Jahr. Wir waren auf einem guten Weg, der Junghund machte Fortschritte und Chap, der Rettungshund, konnte nach einer Operation wieder langsam ins Training starten. Und dann kam Corona. Mit einem Schlag war nicht nur mein Jahr 2020 völlig über den Haufen geworfen – Hundesportler rund um den Globus mussten ihr Training einstellen, eine Prüfung nach der anderen wurde abgesagt und während ich dies hier schreibe ist noch kein Ende in Sicht. Alle Sportanlagen wurden gesperrt, das heißt: auch […]

Training im Park

Ich trainiere mit Fynn hier zuhause in einem kleinen Park direkt vor unserer Tür, wegen dem Virus geht es wie bei allen anderen leider nicht anders. Der Park vor der Tür ist schon Luxus muss ich sagen. Dort üben wir für Obedience und Rally Obedience, für die Klasse drei. Wie üben wir? Ich mache mir Gedanken was ich üben will und packe meinen Rucksack, mit allem was ich brauche für die Übungseinheiten, Leckereien, Wasser und Spielzeug. Dann geht’s los. Ich filme alles so gut es geht und erfreue mich später beim Anschauen der Videos. Danach teile ich sie gerne auf Facebook, damit unsere Fortschritte gesehen werden können, und ab und […]

Scroll to Top