Aus den Vereinen

Berichte aus den Vereinen

BH statt THS

Als das Jahr begann, haben wir als Verein noch ganz optimistisch geplant. Eine Mantrailprüfung, ein Agiturnier, ein THS Turnier gepaart mit BH, eine RO Prüfung & zum Abschluss noch eine Mantrailprüfung. Aber dann überrollte uns wie alle anderen Vereine die Welle der Pandemie. Trainingsstopp!! Nachdem durch diese Pause das MT Turnier und das Agiturnier bereits abgesagt worden sind, waren wir uns einig den Termin im August zu halten. Aufgrund der vorerst strengen Auflagen der Stadt war eine Duchführung eines THS Turniers im Sinne des Sports und im Sinne des Vereines nicht möglich. Trotzdem waren wir uns einig, den Sportlern die Möglichkeit zu bieten die BH laufen zu können, um dann […]

10 Jahre Ferienpass-Spaß beim PSHV Bochum-Stiepel e. V.

Die Corona-Pandemie stellte das 10-jährige Jubiläum unseres Ferienpass vor große Herausforderungen. Lange war unklar, ob wir den Bochumer Kindern in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Bochum auch in diesem Jahr unser Ferienpass-Programm anbieten können. Für Kinder spielen Hunde eine ganz besondere Rolle. Im Umgang mit ihnen lernen sie Verantwortung, Fürsorge und Rücksichtnahme. Im Laufe der Jahre bekam das Programm ein immer anderes Gesicht. Vor der ursprünglichen Idee verschiedene Sportarten wie GHS, Agility und THS in Kooperation mit Nachbarvereinen zur Jugendgewinnung vorzustellen und auszuprobieren, verblieb letztlich der PSHV Bochum-Stiepel mit der Darstellung verschiedener Möglichkeiten der Beschäftigung mit dem Hund. Die Teams absolvieren nunmehr auf der Platzanlage einen Geschicklichkeitsparcours mit Übungen […]

RO Doppelturnier beim MV Obercastrop mit Kreismeisterschaft der KG Ruhr-Mitte

Am 25.7 & 26.07.2020 fanden auf der Platzanlage des MV Obercastrop zwei Rally Obedience Turniere mit gleich drei Premieren statt. Es waren nicht nur die ersten Turniere im Landesverband Westfalen nach der Zwangspause durch Corona, sondern auch die allererste Kreismeisterschaft der Kreisgruppe Ruhr-Mitte. Als dritte Premiere richtete am Samstag beim offenen Turnier Anwärterin Tatjana Lingnau ihre erste Anwartschaft, unter den Augen von Leistungsrichterin und DVG-Obfrau Martina Klein, die aus dem Saarland angereist war. Das Wochenende begann am Freitagabend nicht nur mit Turniervorbereitungen, wie das Abstecken des Parcoursfelds und der Parkplätze oder der Aufbau von Zelten, sondern auch mit einem Grillabend. Trotz der Einhaltung von Abstandbeschränkungen war bei einem gemütlichen Zusammensein […]

MV Recklinghausen: Kein Übungsbetrieb mehr…..

Welch eine Schreckensnachricht, als wir gezwungen waren den Übungsbetrieb auf unserer Platzanlage einzustellen. Für jemanden der bis zu 5mal die Woche auf dem Hundeplatz steht und dabei nicht nur seinen Hund trainiert war das kein leichter Beschluss. Was macht man mit so viel freier Zeit? Ich habe den letzten, Wochen, auf den Zeitpunkt, an dem meine Beauceron Hündin endlich alt genug für ihren ersten Start im Turnierhundesport ist so entgegengefiebert und dann dieser Shutdown. Aber man muss es positiv sehen, so haben wir mehr Zeit uns auf die anstehende erste Saison vorzubereiten. Kurzerhand wurde der Garten umfunktioniert – Slalomstangen, Tunnel, Pylone und Hürden aufgestellt, sodass eine kleine Routine bleiben konnte. […]

HSV Holzwickede: Training in Zeiten von Covid 19

Training in Zeiten von Covid 19 – Auch eine Chance für neue Ideen Sicherlich hatten wir uns zu Beginn des Jahres, wie wohl jeder Verein, diese Saison etwas anders vorgestellt. Die persönlichen Ziele der Sportler und Sportlerinnen waren geklärt, Anmeldungen zu den ersten Turnieren wurden verschickt und auch unser eigenes Turnier im April war bereits geplant, wir hatten sogar schon einige Meldungen. Doch dann kam der März und die schlechten Nachrichten folgten, eine nach der anderen. Da sich die Lage um das Corona-Virus immer weiter verschlechterte, wurde zuerst die DVG-BSP im CaniCross Ende März abgesagt. Hiervon waren vor allem unsere aktiven Läufer und Biker betroffen, die viele Stunden Training, vor […]

GHSV Siegen: Putzeimer statt Pylone und Whats App statt Hundeplatz

2020: Klassischer Fehlstart Eigentlich sollte 2020 unser Jahr werden: IRO-Prüfung, Bundessiegerprüfung und Rettungshunde-DM – falls diese stattfindet -, die Begleithundeprüfung für den Nachwuchshund sowie einige Obedience-Prüfungen waren meine sportlichen Ziele für dieses Jahr. Wir waren auf einem guten Weg, der Junghund machte Fortschritte und Chap, der Rettungshund, konnte nach einer Operation wieder langsam ins Training starten. Und dann kam Corona. Mit einem Schlag war nicht nur mein Jahr 2020 völlig über den Haufen geworfen – Hundesportler rund um den Globus mussten ihr Training einstellen, eine Prüfung nach der anderen wurde abgesagt und während ich dies hier schreibe ist noch kein Ende in Sicht. Alle Sportanlagen wurden gesperrt, das heißt: auch […]

Training im Park

Ich trainiere mit Fynn hier zuhause in einem kleinen Park direkt vor unserer Tür, wegen dem Virus geht es wie bei allen anderen leider nicht anders. Der Park vor der Tür ist schon Luxus muss ich sagen. Dort üben wir für Obedience und Rally Obedience, für die Klasse drei. Wie üben wir? Ich mache mir Gedanken was ich üben will und packe meinen Rucksack, mit allem was ich brauche für die Übungseinheiten, Leckereien, Wasser und Spielzeug. Dann geht’s los. Ich filme alles so gut es geht und erfreue mich später beim Anschauen der Videos. Danach teile ich sie gerne auf Facebook, damit unsere Fortschritte gesehen werden können, und ab und […]

MV Oestrich: BH-Training mal anders!

Im MV Oestrich können wir uns über eine richtig tolle und große BH-Gruppe freuen – aktuell 27 Teilnehmer trainieren in 3 Gruppen (Anfänger, Fortgeschrittene und Prüflinge)! Besonders freut es uns, dass dabei auch eine bunte Vielfalt an Rassen vertreten ist: Jack Russell, Ridgeback, Wäller, weißer Schäferhund, Border, Wolfsspitz und tolle Mischungen… ebenso sind die Hundeführer bunt gemischt, neben 8jährigen Mädchen trainieren hier einige gestandene Herren sowie eine Menge  zauberhafter Damen, deren Alter selbstverständlich diskret behandelt wird. Die Trainer (z. Zt. 4 an der Zahl) bieten an 3 verschiedenen Tagen Training an und schaffen hier immer wieder Abwechslung: So gehen wir gelegentlich zusammen zum Straßenteil-Training in den Park oder die Innenstadt, […]

SSH Siegerland: Kein Training, keine Turniere…neeee…

Der SSH Siegerland trainiert weiter! Natürlich jeder für sich zu Hause, aber nicht allein. Wir haben eine WhatsApp Gruppe, in der wir Trainer Wochenaufgaben zu den verschiedenen Sportarten stellen. Kleine Parcours für Rally Obedience, entweder per Sprachnachricht oder aufgemalt als Parcours Skizze, Target Training für Agility und Hoopers, Tricktraining für die Verbesserung der Mensch-Hund Bindung. Jeder kann dann ein Video seines Trainingsergebnisses in der Gruppe einstellen, wird dann bewertet und bekommt Tipps was man verbessern kann. Die Teilnehmer sind motiviert bei der Sache und der ein oder andere wird sehr kreativ bei der Umsetzung.   So zum Beispiel eine unserer Trainerinnen, die das Targettraining mit RO Übungen kombiniert hat, oder Wasserflaschen […]

HSV Marl-Frentrop: Die Erde steht still…oder wie beschäftige ich meine Hunde?

So kann man die aktuelle Lage wohl auf der ganzen Welt beschreiben? Als ich am 8. März mit meiner Aussie Hündin „Peach“ beim Rally Obedience Turnier war, schien diese Welt noch völlig in Ordnung. Kaum einer von uns hat damit gerechnet, dass wir Mitte März plötzlich alle unsere Veranstaltungen absagen müssen. Die gesamten Quali-Läufe, Bundessiegerprüfungen und weitere Meisterschaften fielen dem Corona-Virus zu Opfer. Doch damit war es nicht getan, auch der Trainingsbetrieb musste vorerst eingestellt werden. Durch die Schließung meiner Universität saß ich nun zu Hause fest. Im Gepäck drei aktive Australian Shepherd Mädels, die beschäftigt werden wollten. Innerhalb von kurzer Zeit bildeten sich mehrere Online-Sportgruppen und für jeden war […]

Scroll to Top