LVM FH 2020 beim MV Oberaden

Der DVG Landesverband Westfalen hatte unseren Verein DVG-MV-Oberaden mit der Ausrichtung der Landesmeisterschaft Westfalen für Fährtenhunde 2020 vom 03.10. bis 04.10.2020 beauftragt.

Bei dieser Meisterschaft, bei dem es um die Qualifikation zur Bundessiegerprüfung des DVG ging, traten von den 22 gemeldeten Hundeführern mit ihren Hunden 21 Teilnehmer an.

Als Leistungsrichter konnten wir Martin Gugler begrüßen, einweisender Leistungsrichter war Ralf Obschinsky.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Danke für ihr souveränes und faires Richten.

Die Leitung der Prüfung übernahm Wolfhard Klüter. Das Fährtengelände erstreckte sich an beiden Tagen von Lünen-Beckinghausen bis nach Rünthe entlang des Hellweges.

Die Fährtenleger Sandra Schmidt, Markus Klukas, Harry Müller, Karsten Ventker, Tim Zielske, Nina Post und Norbert Schwan hatte an beiden Tagen Schwerstarbeit mit dem Treten der Fährten zu verrichten, auch hierfür nochmals unseren herzlichen Dank.

Die Landwirte aus unserer Umgebung hatten uns wie immer reichlich Fährtengelände zur Verfügung gestellt, ohne deren Hilfe wäre eine solche Prüfung auch nicht durchführbar, auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Entgegen der Wettervorhersage mit starkem Regen an beiden Tagen  meinte es der Wettergott noch gut mit uns, vor allem am Samstag war ein für die Teilnehmer und reichlichen Zuschauer angenehmes Wetter.

Bei der Siegerehrung am Sonntag mit Übergabe von Pokalen und weiteren Präsenten bedankte sich unser erster Vorsitzender Eberhard Uekötter bei allen Teilnehmern, den Verantwortlichen vom Landesverband Westfalen, den Leistungsrichtern, den Fährtenlegern, der Küche/Grill für die ausgezeichnete Verpflegung, dem Schreib-Team und allen weiteren Helfern, die für diese gelungene Veranstaltung ihr Bestes gegeben haben.

Von den 21 gestarteten Hundesportlern bestanden 13 die Prüfung, acht konnten ihr Ziel nicht erreichen.

 

Hier die ersten 7 Platzierungen

  1. Platz Michael Tomczak vom MV Wattenscheid-West mit seinem

             Klyff von der Lobdeburg                                                      100 Punkte – Note V

  1. Platz Bernhard Rommeswinkel vom DVG Gladbeck-Süd mit

             Daya v.d. grauen Schlucht                                                     97 Punkte – Note V

  1. Platz Lothar Wilker  vom HSV Bochum-Engelsburg mit

             Danger vom schwarzen Baghiro                                            95 Punkte – Note SG

  1. Platz Anastazija Rühlemann vom PHV Osnabrück mit

             Adam vom Malafelsen                                                            94 Punkte – Note SG

            Martin Rodzoch vom PHV Hohenlimburg-Reh mit

             Peter Maffay vom Schloßberg                                                94 Punkte – Note SG

  1. Platz Astrid Nessler von Bochum-Stiepel mit

             Independent Spirit`s Patan                                                     93 Punkte – Note SG

      7. Platz Melanie Kilinc vom DVG Lippetal-Brockhausen mit

            Fayola vom Scherpfer Häusel                                                  90 Punkte – Note SG

            Urda Tomberg vom HSV Ickerner Heide SV mit

            Terror vom Cap Arkona                                                            90 Punkte – Note SG

           Katharina Willmann vom DVG-MV-Oberaden mit

            Santanas Angels B `Alpha                                                        90 Punkte – Note SG

 

Die weiteren Plazierungen entnehmen Sie bitte der Ergebnisliste auf der Homepage.

 

Bild und Bericht

Heinrich Krömer

(Pressewart  MV Oberaden)

 

Scroll to Top