LVM IPO 2011

Meppen ist und bleibt eine Stadt für Hundesport! Das Wetter war vielversprechend, Sonne und perfekte Temperaturen ließen nur das Beste hoffen. Nach der Begrüßung ging es dann richtig los.

Daniel Specken, Richter in der Fährte, fand ein tadelloses Fährtengelände vor. Acker mit leichtem Bewuchs und kaum Wind. Hier konnten Michael Hüser mit Evil v. d. bösen Nachbarschaft und Agnes Brockhues mit Pronto von Walshagen jeweils 100 Punkte erreichen.

Leistungsrichter Wolfhard Klüter (Abt. B) und Hans Josef Fischer (Abt. C) schafften mit Ihrer kompetenten und gleichzeitig aufmunternden Art, ein sehr angenehmes Prüfungsklima.

In der gemütlichen und familiären Atmosphäre des MV Meppen, fühlten sich bei toller Beköstigung alle sehr wohl. Alte und neue Gesichter wurden herzlich begrüßt und auch ein bisschen liebevoll bemuttert.

So, nun zu den Facts: In gewohnt stabiler Form, mit geringer Fehlerquote und auf den Punkt trainiert, präsentierte sich der Bundessieger von 2010 und 2011 Peter Müller mit seinem Bart Nierlenders, V 288 Punkte, Platz 1. Agnes Brockhues mit Pronto von Walshagen rauschte nur haarscharf an Ihrem vorzüglich vorbei, hohes sg 285 Punkte, Platz 2. Helmut Stegemann mit Vegas Airport Hannover (Platz 3), Sandra Weitkamp mit Enox vom Schwanenhof (Platz 4) und Horst Kwiatkowski mit Ice vom roten Milan (Platz 5) lieferten sich ein echtes „Kopf an Kopf Rennen“. Alle erreichten ein sg mit 284 Punkten. Hier musste der beste Schutzdienst entscheiden. Das war Spannung in seiner reinsten Form!

Eine sehr harmonische Unterordnung zeigte uns Beate Kretschmann mit Grappa avec esprit 99 Punkte.

Perfekte Griffe, wuchtige Angriffe und stilvolle Unterordnungselemente zeigte uns im Schutzdienst Helmut Stegemann mit seinem Vegas Airport Hannover, 97 Punkte.

Einzige Starterin für die Jugend war Sarah Sokolowski mit Ihrer Asta, Gesamtergebnis sg

277 Punkte. Herzlichen Glückwunsch, Toll gemacht, weiter so…!!!

Bei der anschließenden Siegerehrung, bedankte ich mich recht herzlich

bei allen Teilnehmern, großen und kleinen Helfern, sowie Verantwortlichen des DVG für Ihre Unterstützung und einem Wochenende voller Engagement und sportlicher Leidenschaft.

Ein anstrengendes, aber erfolgreiches und ansehnliches Wochenende ist nun leider vorbei. Wir wünschen allen, neben der Gesundheit, viel Erfolg mit Ihren Hunden.

Heike Meiners

1.Vorsitzende DVG MV Meppen