10 Jahre Ferienpass-Spaß beim PSHV Bochum-Stiepel e. V.

Die Corona-Pandemie stellte das 10-jährige Jubiläum unseres Ferienpass vor große Herausforderungen.

Lange war unklar, ob wir den Bochumer Kindern in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Bochum auch in diesem Jahr unser Ferienpass-Programm anbieten können.

Für Kinder spielen Hunde eine ganz besondere Rolle. Im Umgang mit ihnen lernen sie Verantwortung, Fürsorge und Rücksichtnahme.

Im Laufe der Jahre bekam das Programm ein immer anderes Gesicht. Vor der ursprünglichen Idee verschiedene Sportarten wie GHS, Agility und THS in Kooperation mit Nachbarvereinen zur Jugendgewinnung vorzustellen und auszuprobieren, verblieb letztlich der PSHV Bochum-Stiepel mit der Darstellung verschiedener Möglichkeiten der Beschäftigung mit dem Hund.

Die Teams absolvieren nunmehr auf der Platzanlage einen Geschicklichkeitsparcours mit Übungen aus den unterschiedlichsten Hundesportarten.

Eine Schnitzeljagd durch das nahegelegene Weitmarer Holz mit einem Hundequiz in dem das Wissen der Kinder spielerisch abgefragt wird, verpaart mit kleinen Gehorsamsübungen außerhalb des umfriedeten Geländes ist eine willkommene Abwechslung.

Beim Sackhüpfen, Eierlaufen und der Hundeführersuche werden der Unternehmungsgeist mit dem Hund sowie die Bindung zum Hund auf die Probe gestellt.

Auch das kleine 1×1 der 1. Hilfe am Hund ist immer wieder Bestandteil des Programms bei dem die Kinder mit großem Eifer unter anderem Pfotenverbände üben können.

Bericht und Foto: Ina Klein

Scroll to Top