Training? Turniere? Wie geht es weiter?

Achtung: nach der Veröffentlichung der heutigen Lockerungen (15.04.2020) gibt es vermehrt die Anfragen bei uns ob ein Training auf dem Gelände der Hundeplätze stattfinden darf?

Grundsätzlich muss man das mit Nein beantworten da das Kontaktverbot bis zum 03.05.2020 verlängert wurde.

Wir können noch keine Informationen geben, in weit Turniere oder Meisterschaften nach diesem stattfinden dürfen, da für NRW noch gar nicht definiert wurde ab wie viel Personen eine Großveranstaltung als Großveranstaltung zählt. Also bitte seht derzeit von Fragen zu einzelnen BSP oder Landesmeisterschaften ab.

Wir werden hierzu morgen und in den folgenden Tagen Kontakt zu den zuständigen behördlichen Stellen aufnehmen und euch dann wie gewohnt informieren. Gebt uns bitte bis dahin die Zeit selber aller Informationen zu verarbeiten.

Wir danken euch weiterhin für euer Vertrauen.

Mit sportlichen Gruß

Dennis Gosain

(Vize DVG LV Westfalen)

Scroll to Top