MV Oestrich: BH-Training mal anders!

Im MV Oestrich können wir uns über eine richtig tolle und große BH-Gruppe freuen – aktuell 27 Teilnehmer trainieren in 3 Gruppen (Anfänger, Fortgeschrittene und Prüflinge)!

Besonders freut es uns, dass dabei auch eine bunte Vielfalt an Rassen vertreten ist: Jack Russell, Ridgeback, Wäller, weißer Schäferhund, Border, Wolfsspitz und tolle Mischungen… ebenso sind die Hundeführer bunt gemischt, neben 8jährigen Mädchen trainieren hier einige gestandene Herren sowie eine Menge  zauberhafter Damen, deren Alter selbstverständlich diskret behandelt wird.

Die Trainer (z. Zt. 4 an der Zahl) bieten an 3 verschiedenen Tagen Training an und schaffen hier immer wieder Abwechslung: So gehen wir gelegentlich zusammen zum Straßenteil-Training in den Park oder die Innenstadt, spielen zu Ostern Blödsinn wie „Eierlaufen“ und „Fischer, Fischer, wie tief ist das Wasser?“ oder holen Balancekissen raus.

Als sich abzeichnete, dass das Training auf dem Platz in nächster Zeit eingestellt werden würde, war die Idee zu einem Online-Kurs schnell geboren: So wurden am letzten Trainingstag noch schnell ein paar Ideen gesammelt und die Trainer zeichnen mit ihren Hunden Videos auf, die jetzt wöchentlich zum Üben in der Whatsapp-Gruppe veröffentlicht werden.

Die Idee kam super gut an, die Mehrzahl der Teilnehmer stellt nun auch Videos davon ein, wie im Wohnzimmer, auf der Terrasse oder wo auch immer möglich geübt wird!

Einige besonders Kreative zeigen mit ihren Hunden Tricks, und jetzt üben alle mit Feuereifer auch Twists, Männchen, Türen zuschubsen und Socken ausziehen. Diese Idee schwappte auch in andere Sparten unseres Vereins über, und es beteiligen sich immer mehr Teams! Es ist eine schreckliche Zeit für uns alle und natürlich machen wir uns große Sorgen, was die kommenden Wochen noch so bringen werden… bei all dem bin ich aber sehr glücklich und dankbar, Teil einer so tollen und verrückten Truppe sein zu dürfen!

Ihr seid großartig, jeder Einzelne von euch– und ich hoffe, wir sehen uns ganz bald gesund, munter und zu neuen Schandtaten bereit an unserem Hundeplatz wieder!!

Bericht und Bildercollage: Katja Opitz

1.Vorsitzende MV Oestrich

 

Scroll to Top