DVG BSP THS 2018

Anmerkung des Mannschaftsführers:

BSP THS im eigenen Landesverband, dieses bedeutete für mich eine Doppelbelastung. Zum einen wollte ich gerne wieder der roten Mannschaft als Mannschaftsführer unterstützend zur Seite stehen, zum anderen aber auch als Sportfreund und LV Vorstandsmitglied dem ausrichtenden Verein Recklinghausen helfen.

Ich kann euch nur danken. Als tolles Team hatte jedes Verständnis für die Situation und hat sogar noch ein draufgelegt – nach der eigenen Teilnahme habt ihr geholfen wo Hilfe benötigt wurde. Das Zeichnet eine gute Mannschaft aus – Zusammenhalt.

Unterm Strich war es zum Teil wieder eine Achterbahn der Gefühle mit allen Höhen und Tiefen beim mitfiebern, anfeuern, aber auch beim Trösten, wenn es nicht geklappt hat. Danken möchte ich aber auch den Schlachtenbummlern…. ihr seid es, die dieses Event für mich und unsere Sportler so unvergessen macht. Egal ob zu Hause wie in diesem Jahr oder in Goslar im letzten Jahr oder all den anderen BSP´s – Ohne euch wäre es sehr still auf dem Platz, den ihr seid die, die jubeln, schreien und pfeifen; die sich als Fangruppet am Rand stellt und anfeuert oder mit uns Mannschaftsführern im Zieleinlauf unsere Sportler auffängt und zur Siegerehrung mit Laolawellen zuwinkt. Ohne euch wäre die Mannschaft nicht vollständig.

Aus meiner ersten Aussage „ich mach mal das mal ein Jahr“ im Jahr 2011, ist mittlerweile meine achte BSP als Mannschaftsführer geworden und dank euch bin ich auch nicht müde noch ein paar dran zu hängen. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn uns unsere Reise zu den Sportfreunden aus dem LV Hamburg führt…

Bericht: Dennis Gosain (Mannschaftsführer LV Westfalen)  

DVG BSP THS – Der MV Recklinghausen begeistert gleich doppelt!

Warm war es Ende Juli in Flaesheim. Eigentlich nichts Besonderes bei einer DVG-Bundessiegerprüfung im Turnierhundsport. Aber dieses Jahr meinte es der Wettergott besonders gut mit den Leichtathleten und ihren Hunden. Eine Woche vor der Veranstaltung waren bis zu 40°C für das BSP-Wochenende angekündigt. Ausrichter dieser Veranstaltung war der MV Recklinghausen, der sich trotz dieser Wettervorhersagen nicht aus der Ruhe bringen ließ und die Vorbereitungen für die Veranstaltung wie geplant weiter durchführte.

Ob es nun 28°C oder 38°C sind, eigentlich war genau das gleiche zu tun: Reichlich Wasser für Mensch und Hund, Muscheln mit Wasser zum Abkühlen der Hunde, ausreichend Schattenplätze zum Unterstellen für Sportler und Zuschauer und ausreichend Parkplätze für die vielen Teams, die aus ganz Deutschland anreisen würden.

Weiterlesen …