Allgemeines

Informationen zu Seminaren im LV Westfalen

Liebe Sportkolleginnen und -kollegen, nach den Lockerungen der letzten Woche mehren sich bei uns die Anfragen der Durchführung von Seminaren. Die Umsetzung von Seminaren kann grundsätzlich möglich sein. Wir haben nach Rücksprache mit der DVG Geschäftsstelle beschlossen, derzeitigen Situation einige weitere Vorgabe zu fordern. Zu der Anmeldung eines Seminares (SKN Erwerb & SKN Fortbildung) über die KG an den LV sind zukünftig noch folgende Unterlagen beizufügen: – Erstellung eines Hygienekonzeptes für das Seminar – Einverständniserklärung des Referenten zur fachlich korrekten Durchführung des Seminares unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes – Genehmigung der Veranstaltung (inkl. des erstellten Hygienekonzept) der zuständigen Behörde der jeweiligen Gemeinde, Stadt oder des Kreises Sollte einer der 3 zusätzlichen […]

Widerruf aller Terminschutzzusagen bis 30. Juni 2020

 DVG Rundschreiben 20. Mai 2020 Liebe Sportkolleginnen und -kollegen, wie sich vielleicht schon rumgesprochen und in einigen sozialen Medien bereits kommuniziert wurde, hat der VDH seinen prüfungsberechtigten Vereinen empfohlen alle Terminschutzanträge bis zum 30.06.2020 auszusetzen. Um den Vereinen und den Sportlern etwas Planungsicherheit in dieser Zeit zu geben hat DVG Präsidium beschlossen dieser Empfehlung zu folgen. Das genaue Rundschreiben hierzu findet ihr auf der Homepage www.dvg-hundesport.de Diese Entscheidung betrifft alle Turniere/Prüfungen innerhalb des DVG. Als Landesverband teilen und unterstützen wir die Empfehlung des VDH und die Entscheidung des DVG. Bitte seht zum jetzigen Zeitpunkt davon ab einen Ersatzterminschutzantrag für einen neuen Termin zu stellen. Da wir derzeit die weitere Entwicklung […]

Hundesport Training möglich ab 11.05.2020

Liebe Sportkolleginnen und -kollegen, der heutige Tag wurde von vielen erwartet da er wegweisend für die Wiederaufnahme des Trainings sein sollte. Ich konnte persönlich eben einige Fragen telefonisch beim Ministerium anbringen. Ich fasse kurz zusammen: Die Bund/Länderkonferenz hat beschlossen das die Aufnahme des Breitensportes und Freizeitangebot ab sofort Ländersache ist – was bedeutet das? Ab Montag kann rechtlich ein Training wieder stattfinden. Die zuständigen Kreise, Städte und Gemeinden werden in Ihren Bereichen die jeweiligen Vorgaben und Freigaben erteilen. Diese können unter Umständen auch strenges Ausfallen als die Vorgaben des Landes, daher sind die Ländervorgaben nicht pauschal anzusehen. Bedeutet jeder Verein muss tatsächlich bei seinem Ordnungsamt für seinen Ort gesondert anfragen. […]

SKN & Bescheinigungen

Aufgrund der Masse an Informationen rund um Corona ist die Informatiion bezüglich der Sachkundenachweise wohl etwas untergegangen. Da neben den Turnieren auch Seminare nicht stattfinden und auch nach jetzigem Stand niemand weiß, ob und wie lange diese nicht umgesetzt werden können, wurde beschlossen, dass unabhängig des weiteren Verlaufs alle SKN, die bis zum 31.12.2020 gültig sind, automatisch um 1 Jahr  bis 31.12.2021 zu verlängern. Auch für die Abwicklung bereits begonnener SKN Erwerbe wird die Frist um 12 Monate erweitert. Gleiche Regelung gilt nach Rücksprache natürlich auch für die weiteren Bescheinigungen, welche an eine Zeit oder an Turniere gebunden sind, wie z.B. Stewardscheine. Diese Regelung gilt vorerst für uns im DVG […]

Verbot Trainingsbetrieb

Nachdem sich nun vermehrt die Anfragen bezüglich der Lockerung zum Trainingsbetreib mehren, haben wir heute nochmal mit den einzelnen Ämtern Kontakt aufgenommen. Das Ergebnis war bei allen gleich – laut Aussage der Städte dürfen diese gar nicht die Minimumangaben der Coronaschutzverordnung unterwandern. Das bedeutet es darf zum jetzigen Zeitpunkt ausnahmslos kein Verein ein Trainingsangebot anbieten. Auch nicht in einer „1 zu 1“ Betreuung. Das Verbot ist unter §3 Abs. 2 geregelt (wir zählen als Verein zu Freizeitaktivität).Ich habe auch die Thematik angebracht, dass einige Vorsitzende die Auskunft erhalten haben, das das Training gestattet sei – ihr kann man von einem kommunikativen Missverständnis ausgehen. Für gewerbliche Hundeschulen gilt der §7 Dienstleistung […]

Keine DVG Veranstaltungen bis zum 31.05.2020

Sehr geehrte Mitglieder, wie wir gestern Abend erfahren haben hat, das DVG Präsidium beschlossen alle Terminschutzanträge und Seminarangebote bis 31.05 Mai 2020 zu widerrufen.   Hiermit folgt das Präsidium in Abstimmung und dem Austausch mit (fast) allen prüfungsberechtigten VDH Vereinen der Empfehlung des VDH. Das bedeutet das bis zum 31.05.2020 ausnahmslos kein Turnier, keine Veranstaltung, kein Sachkundeseminar (Erwerb & Fortbildung) im Namen des DVG, des Landesverbandes oder Kreisgruppe stattfinden wird. Als Landesvorstand teilen wir diese Entscheidung des DVG Vorstandes.   Bei der nach wie vor instabilen Situation hat für uns alle die Fürsorgepflicht gegenüber allen Mitgliedern, Startern, Richtern/Richterinnen sowie Helfern derzeit unverändert Priorität. Ende Mai (um den 20.05. herum) wird […]

Informationen für alle Sportarten

Nachdem ich euch vor 2 Tagen traurig mitteilen musste, dass wir alle unsere LV Veranstaltungen bis zum 31.08. absagen, teile ich euch heute mit, dass das DVG Präsidium auf Grund der aktuellen Situation in Abstimmung mit den Ausrichtern und DVG Vorstand die Absage folgender Bundessiegerprüfungen beschlossen hat: Rally Obedience, Obedience, Turnierhundsport, Rettungshundesport, Jugendsportfest, Agility.  Zum Thema Terminschutzanträge bitte ich euch, wie in einer der vorherigen Informationenschreiben, derzeit auf die Stellung eines Ersatzantrages zu verzichten. Eingehende Terminschutzanträge werden aufgrund der Situation nicht bearbeitet. Erst wenn seitens der Politik Turniere wieder möglich sind, werden diese bearbeitet und Richter zugeteilt.   Da neben den Turnieren auch Seminare aufgrund der politischen Situation nicht stattfinden und […]

Ausfall LV Veranstaltungen

Es folgen Informationen der LV Veranstaltungen aller Sportarten. Verehrte Sportkolleginnen und -kollegen, wie von vielen erwartet und vermutet, muss ich euch auf diesem Weg mitteilen, dass wir nach Rücksprache mit den zuständigen LV-Obleuten und den Ausrichtern beschlossen haben, dass bis zum 31.08.2020 alle geplanten Landesveranstaltungen in Westfalen ersatzlos ausfallen. Im Einzelnen betrifft diese folgenden Veranstaltungen: – LV Jugendsportfest – LVM Agility – LVM Obedience – LV Jugendzeltlager – LVM Turnierhundsport – geplante Vorführungen unserer Vereine auf der Messe & Katz in Dortmund – die Messe fällt aus. Insofern höhere Meisterschaften (BSP, VDH DM, FCI WM) in den Einzelsportarten noch nicht abgesagt worden sind, können Rückfragen zu Qualifikationswegen zu diesem Zeitpunkt […]

LVM Agility und LVM Obedience fallen aus

So… nun ist es leider amtlich – die Landesmeisterschaft Agility, sowie die Landesmeisterschaft Obedience fallen nach Rücksprache mit dem Ausrichter in 2020 ersatzlos aus. Eurer Einverständnis vorrausgesetzt, würden wir gerne den Ausrichtern die Möglichkeit unterbreiten die Veranstaltung im Jahr 2021 ohne neue Bewerbung zu wiederholen – mit den Ausrichtern 2021 würden wir dann abstimmen, dass diese die Veranstaltung 2022 ohne erneute Bewerbung umsetzen. WICHTIG – Einwände zu diesem Vorschlag ausschließlich per Mail an info@dvg-westfalen.de zu senden.  Bleibt gesund und passt auf euch auf. Mit sportlichen Gruß Dennis Gosain (Vize DVG LV Westfalen)

Training? Turniere? Wie geht es weiter?

Achtung: nach der Veröffentlichung der heutigen Lockerungen (15.04.2020) gibt es vermehrt die Anfragen bei uns ob ein Training auf dem Gelände der Hundeplätze stattfinden darf? Grundsätzlich muss man das mit Nein beantworten da das Kontaktverbot bis zum 03.05.2020 verlängert wurde. Wir können noch keine Informationen geben, in weit Turniere oder Meisterschaften nach diesem stattfinden dürfen, da für NRW noch gar nicht definiert wurde ab wie viel Personen eine Großveranstaltung als Großveranstaltung zählt. Also bitte seht derzeit von Fragen zu einzelnen BSP oder Landesmeisterschaften ab. Wir werden hierzu morgen und in den folgenden Tagen Kontakt zu den zuständigen behördlichen Stellen aufnehmen und euch dann wie gewohnt informieren. Gebt uns bitte bis […]

Scroll to Top