Rally Obedience

Rally Obedience LVM 2020

Aktuelle Informationen zur Rally Obedience LV Meisterschaft 2020 am 5./6. September 2020 bei den HF Menden über Meldeverfahren und Ablauf der LVM: Meldungen über MOT ab 1. Juli 2020.  Meldeschluss 17. August 2020 Kopie der LU (Qualifikationsnachweis) an die zuständigen OfRO der jeweiligen KG mailen Freigabe zur LVM erfolgt durch KG OfRO Startplatz Vergabe durch den LV Westfalen OfRO Kopie Impfausweis am Turniertag mit LU einreichen Einhaltung des vorliegenden Hygienekonzept Die Siegerehrungen finden nach jeder Klasse am jeweiligen Turniertag statt Keine Anwesenheitspflicht an beiden Tagen. Anwesenheit nur im sportlichen und organisatorischen Ablauf der gemeldeten Klasse erforderlich Einhaltung der Zeitplan Vorgaben  Über diese Zusatzmaßnahmen und Einhaltung der Auflagen (NRW und der Stadt Menden), können wir in dieser […]

Neue Rally Obedience WR Anwärterinnen

Der LV Westfalen hat neue Wertungsrichter Anwärterinnen. Christina Neufuss und Tatjana Lingnau haben in Hemer ihre WR Anwärterinnen Prüfung bestanden. Der LV Westfalen wünscht beiden viel Erfolg bei den kommenden Anwartschaften. Foto: K.Schautzki

WR Prüfung bestanden

Der LV Westfalen begrüßt 3 neue RO WR. Monika Krawietz, Sandra Nettlembusch und Swantje Paulsen bestanden am Wochenende die WR Prüfung in Peine.  Der LV Westfalen gratuliert dazu recht herzlich.

LVM Rally Obedience 2019

Alina Niehues mit Easy und Loreena Hackenberg mit Lola (Jugend) sind die Rally Obedience Landesmeisterinnen 2019. Ergebnisse ROS ROB RO1RO2 RO3 Fotos: K.Schautzki

Rally Obedience BSP 2019

Die Siegerteams der Rally Obedience Bundessiegerprüfung 2019 kommen aus dem LV Westfalen. Zum dritten Mal in Folge wurde Anne Hahn RO BSP Siegerin. Bundessiegerin 2019 in der Seniorenklasse wurde Sandra  Nettlenbusch. Florian Wehrum Jugendsieger in der Seniorenklasse.

Informationsveranstaltung M.O.T.

M.O.T. Rally Obedience Turnieranmeldung- und Auswertungssoftware Die M.O.T. Software wird seit einiger Zeit vermehrt bei vielen Turnieren zur Online-Anmeldung und auch zur Auswertung bei RO Turnieren eingesetzt (z.B. DVG RO BSP 2018, LVM Westfalen 2018 usw.). Wie von vielen Vereinen gewünscht, informiert Heinz Funk (Programmierer und Ansprechpartner M.O.T.) in dieser Veranstaltung die Vorteile, Funktionsweise, Aufbau und Handhabung von M.O.T. und geht auf Fragen der Anwesenden ein. Datum: 19. August 2018 – Beginn: 10:00 Uhr – Ort:  MV Recklinghausen Alle interessierten RO Sportler/innen sind herzlichst zu dieser Veranstaltung eingeladen

Erfolgreichster LV bei der DVG RO BSP 2018

Das HundesportlerInnen des LV Westfalen kehren mit einer beeindruckender Bilanz von der DVG Rally Obedience BSP 2018 zurück. 4 Klassensieger und mehrere Platzierungen sind das sportliche Ergebnis dieser Veranstaltung. ROB  1.Platz Anja Pries mit Lotta – 3.Platz Kristin v. Rosenberg mit Smilla RO1  1.Platz Sylvia Schadt mit Willow RO2 Jugend 1.Platz Loreena Hackenberg mit Lola ROS 3.Platz Lara Steinigeweg mit Sina und Bundessiegerin Anne Hahn mit Eto Anne Hahn gelang wieder ein Eintrag in die Historie der DVG RO BSP, nach ihrem 1. und 2. Platz bei der RO BSP im Vorjahr. SIe wurde zum zweiten Mal hintereinander DVG RO Bundesiegerin mit ihrer Hündin Eto. Der Landesverband Westfalen gratuliert allen […]

DVG BSP Rally Obedience 2018

Am 3. April 2018 ist Meldeschluss für die DVG BSP Rally Obedience am 12/13. Mai 2018 in Lüneburg. Bis zu diesem Termin müssen die RO-Teams unter www.anmeldung-hundesport.de online gemeldet haben. Zusätzlich wird der Meldeschein und die Kopie der Turnierkarte dem LV OfRO  – ro@dvg-westfalen.de – per Mail zugestellt. Die Startplatzvergabe erfolgt über das genannte Online-Portal. Weitere Informationen hier…. Klaus Schautzki OfRO DVG LV Westfalen

Rally Obedience Terminschutzanträge

Aus aktuellen Gründen möchten wir nochmals darauf Hinweisen, das für den Bereich Rally Obedience die Terminschutzanträge für Prüfungen analog zu allen anderen Sportbereichen zwingend über den Landesverband einzureichen sind – in einigen Kreisgruppen ist vorher der Weg über die Kreisgruppe einzuhalten (bitte Rücksprache mit dem KG Vorsitzenden halten).

Scroll to Top