Widerruf aller Terminschutzzusagen bis 30. Juni 2020

Liebe Sportkolleginnen und -kollegen,

wie sich vielleicht schon rumgesprochen und in einigen sozialen Medien bereits kommuniziert wurde, hat der VDH seinen prüfungsberechtigten Vereinen empfohlen alle Terminschutzanträge bis zum 30.06.2020 auszusetzen.

Um den Vereinen und den Sportlern etwas Planungsicherheit in dieser Zeit zu geben hat DVG Präsidium beschlossen dieser Empfehlung zu folgen. Das genaue Rundschreiben hierzu findet ihr auf der Homepage www.dvg-hundesport.de

Diese Entscheidung betrifft alle Turniere/Prüfungen innerhalb des DVG. Als Landesverband teilen und unterstützen wir die Empfehlung des VDH und die Entscheidung des DVG.

Bitte seht zum jetzigen Zeitpunkt davon ab einen Ersatzterminschutzantrag für einen neuen Termin zu stellen.

Da wir derzeit die weitere Entwicklung nicht absehen können, werden diese „Ersatzanträge“ derzeit nicht bearbeitet. Wir bitten um Verständnis dieser Maßnahme.

Über etwaige Änderungen der bisherigen Regelungen werden wir euch wie gewohnt informieren.

Mit sportlichen Gruß

Dennis Gosain

Scroll to Top