Von der BSP THS zum DVG Jugendsportfest in den Harz…..

… so kann man die Reise der Westfalenjugend betiteln. Schließlich waren viele der Jugendlichen und der Betreuer noch 2 Wochen zuvor in dem Helfer- oder Starterfeld der BSP THS in Westfalen zu finden.

So ging die Reise am 10.08.18 los von Westfalen in den Harz – nach Osterode. Es war eine länge Fahrt bzw. ein langwieriges stehen – Stau war die erste Disziplin, die wir alle bestehen mussten. Am Ziel angekommen wurden wir von freundlichen Helfern auf einer schönen weitläufigen Anlage begrüßt. Gecampt wurde auf dem Hundeplatz nebenan.

Nach einer kurzen Begrüßung erfolgte als Überraschung des Vereins für alle Jugendlichen die Verteilung von Rücksäcken an den auch die Startnummer befestigt waren. Für Westfalen üblich erfolgte am Anreisetag abends ein gemeinsames Zusammensitzen inkl. Begrüßung und Verteilung der LV Geschenke. In diesem Jahr wurden Campingstühle und Sporttaschen neben den üblichen LV T-Shirts an die Jugend weiter gegeben.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Spenden und den LV Vorstand welche diese Geschenke ermöglicht haben. Trotzdem wurde es Tränenreich – Steffi und Luis hatten je ein T-Shirt der besonderen Art erhalten – auf dem Rücken hatten rund um das Logo alle Betreuer der letzten Jahren unterschrieben, den es war für die beiden das letzte Sportfest als Jugendliche. Bei der Übergabe durch Sandra und mir und der kurzen Laudatio wurden die Tore geöffnet und die Tränen liefen sowohl bei den Sportlern wie auch bei den Betreuern.

Ein sehr bewegender Moment im Westfalencamp. Am nächsten morgen ging es dann los mit dem sportlichen Teil – Geländelauf, Agi, THS, – ich mach es sehr kurz – es war top. In allen Disziplinen in den unsere Jugendlichen gestartet sind holten sie sich auch einen begehrten Treppchenplatz. Eine Leistung auf die ihr alle stolz sein könnt.

Es war wieder ein tolles Wochenende mit euch mit sehr viel Spaß, Freude und gute Laune. Am schönsten an dieser Veranstaltung ist ohnehin das man viele Freunde aus den befreundeten Verbänden trifft und sich alle harmonisch austauschen. Ich danken allen Erwachsenen die unseren Kindern dieses Event ermöglicht haben und freue mich schon auf das kommende Jahr… dann wieder als Seminarwochenende im LV Nord Rheinland 😉

Bericht und Bilder: Dennis Gosain ( Vize LV Westfalen)