THS Kreisturnier der KG Do.-Hellweg 2019

Am 25. und 26. Mai fand die THS-Kreismeisterschaft statt. Ausrichter war in diesem Jahr der HSV Dortmund Schüren. Am Samstagmorgen wurden wir auf der perfekt hergerichteten Platzanlage empfangen. Nach einer kleinen Begrüßung starteten auch schon die ersten Vierkampf Gruppen. Hier konnten wir zum Teil schon sehr schöne Leistungen in der Unterordnung und im Sport sehen. Was diese aber am Ende wert sein würden musste der Sonntag zeigen. Am Nachmittag stand dann die erste Entscheidung an. CSC! In diesem Jahr geht der Titel sowohl bei den Jugendlichen als auch bei den Aktiven HSV Holzwickede.

Kreismeister CSC:

Jugend:

Svenja Raupach mit Keanu Sek I

Mailin Bauer mit Habibti Sek II

Kristin Niemeier mit Fynn Sek III

Aktive:

Oliver Meyer mit Keanu Sek I

Christian Möller mit Abby Sek II

Markus Niemeier mit Fynn Sek III

Sonntagmorgen trafen wir uns alle am Schwerter Wald zum Geländelauf. Das Team aus Schüren hatte eine schöne anspruchsvolle Strecke im Wald rausgesucht. So war gesichert, dass die Läufer auch bei hohen Temperaturen nicht durch die pralle Sonne laufen müssen. Die diesjährigen Kreismeister haben sich Ihre Titel auf der Strecke hart erkämpft und freuten sich anschließend wohl alle auf leckeres vom Grill und kühle Getränke am Platz.

Kreismeister Geländelauf:

5km:

Aktive weiblich: Mercedes Elendt mit Boiki vom HSV Holzwickede

Aktive männlich: Jörg Dickgraefe mit Kalle vom HSV Menden-Dahlsen

2km:

Jugend weiblich: Lina Waschkowski mit Bruno vom HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Aktive weiblich: Franziska Rutenfranz mit Paul vom HSV Holzwickede

Aktive männlich: Jörg Dickgraefe mit Kalle vom HSV Menden-Dahlsen

Senioren männlich: Markus Niemeier mit Fynn vom HSV Holzwickede

Zurück am Platz kämpften die letzten Teams im Vierkampf um die Titel. Wer gerade nicht dran war konnte sich am Grill oder mit leckerem Kuchen stärken. Für jeden Geschmack war etwas dabei und für die Kleinen gab es auch noch Chicken Nuggets.

Als der letzte Vierkämpfer den Platz verließ wurde nochmal für den Shorty umgebaut und Frank Emmerich verschwand schnell im Büro um die Ergebnisse auszuwerten. Dann war Siegerehrung und auch die Kreismeister im Vierkampf konnten Ihre Preise entgegennehmen:

Kreismeister Vierkampf:

Jugend weiblich: Maxime-Stelina Templin mit Victor vom HSV Dortmund-Schüren

Aktive weiblich: Kim Maschin mit Suri vom HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Senioren weiblich: Angela Teroerde mit Chenoa vom HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Aktive männlich: Christian Ingenerf mit Brooke vom HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Senioren männlich: Martin Schlockermann mit Tweed vom HSV Dortmund-Wickede-Asseln

Auch in diesem Jahr ist es wieder schön zu sehen auf welchem hohen Niveau bereits unsere Kreismeisterschaft ausgetragen wird. So brauchten man bei den Männern in diesem Jahr 271 Punkte (Martin Schlockermann) und bei den Frauen 267 Punkte (Kim Maschin) um die großen Wanderpokale zu gewinnen. Beides Punktzahlen mit denen man sich auch auf der LV-Meisterschaft nicht zu verstecken braucht.

Abschließend möchte ich mich beim ganzen Team aus Schüren für eine klasse Kreismeisterschaft bedanken.

Text: Oliver Meyer – KG OFT

Fotos: Markus Fürstenau