Information zu aktuellen Beschlüssen

Aus aktuellen Anlass und aufgrund von Rückfragen hier auch noch einmal Offiziell die Information:

Nach dem Beschluss der Landesregierung vom 15.03.2020 werden ab dem 17.03. – 19.04.2020 alle Freizeitangebote ausnahmslos untersagt.

Dieses Betrifft natürlich auch unseren Sportbereich. Es ist daher auch selbstverständlich das auch ohne einen weiteren Vorstandsbeschluss alle Turniere, Seminare und Veranstaltungen innerhalb NRW in unserem Verband vorerst nicht stattfinden.

In wie weit diese Veranstaltungen nachgeholt werden können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Ich möchte an dieser Stelle auch noch einmal darauf hinweisen, dass die Vereine nach dem Beschluss der Landesregierung den Trainingsbetrieb einstellen müssen. Auch ein “privates Treffen” auf den Anlagen ist gemäß des Beschluss nicht zulässig. Über das weitere Vorgehen bezüglich der ausfallenden Qualifikationsprüfungen (z.B. im GHS die KG Prüfungen) informieren wir euch gesondert sobald wir hierrüber auch entscheiden können.

Ich bitte auch hier um Rücksichtnahme und Verständnis und bitte Diskussionen bezüglich Sinn und Zweck zu vermeiden.

Wir werden als LV und DVG Vorstand weiterhin versuchen die für unseren Sport und die Gesundheit aller Mitglieder besten Entscheidungen zu treffen und danken euch vorab für euer Vertrauen.

Mit sportlichen Gruß D. Gosain (Vize LV Westfalen)

Scroll to Top