LVM Obedience 2017

Westfälische Landesmeisterin im Obedience steht fest:

 

Die Landesmeisterin Sonja Knuth mit Claudia Khan und Christina Petrik sowie dem gesamten Team der LVM

Mit 280,5 Punkten und dem einzigen Vorzüglich in der Klasse 3 gewann Sonja Knuth vom ausrichtenden AHC Beckum mit Joko in diesem Jahr die Obedience Landesmeisterschaft. Vizemeisterin wurde Claudia Khan mit Haydon und auf den dritten Platz schaffte es Christina Petrik, beide MV Unna Massen.

Die Klasse 2 gewann Kristiane Selter mit Juna aus Menden-Dahlsen und Siegerin der Klasse 1 wurde Ann-Kristin Scheiter mit O Two vom GHSV Herzfeld.

Die Klasse 2 gewann Kristiane Selter mit Juna aus Menden-Dahlsen und Siegerin der Klasse 1 wurde Ann-Kristin Scheiter mit O Two vom GHSV Herzfeld.

Sieger Klasse 1: Ann-Kristin Scheiter mit Tine Sachse und Theresa Unterbusch.

Bei sehr wechselhaftem Wetter, das von Gewittern mit Starkregen bei frischen 15 Grad bis zur nachmittäglichen Sommerhitze von über 30 Grad alles aufbot, was Hunden nicht so gefällt, kämpften 40 Starterinnen und Starter um die Plätze auf dem Treppchen.

Herzlichen Dank an das bewährte Stewart Quartett Ulrike Beckschulte, Tine Sachse, Thomas Dahlhues und Jörg Werning sowie an unsere Richterinnen Silke Heemann und Desiree Binner, die die Teams den ganzen Tag freundlich begleiteten und bewerteten.

Und herzlichen Dank auch an Peter Jahn, Astrid Bergmann von der Meldestelle sowie allen hilfreichen Geistern in der Küche. Wir kommen gerne wieder!

Dr. Beate Scheffler

Obfrau für Obedience im DVG LV Westfalen