KG Hamm KGM FH – IPO

Kreismeisterschaft FH und IPO der Kreisgruppe Hamm am 17./18. März 2018 in Oberaden

Die eisige Kälte und der starke Ostwind machten es den Startern am Samstag in der Fährte wahrlich nicht leicht! Dennoch konnten die sechs angetretenen Teams gute Leistungen zeigen, umso mehr ein Zeichen für die gut ausgebildeten Hunde und ihre Hundeführer.

Patricia Nitschke konnte mit fast 10 Punkten Vorsprung den Sieg in FH 2 für sich verbuchen, sie erreichte mit I’Jumper von der Schillergasse 95 Punkte vorzüglich. Auf den Podest-Plätzen folgten: 2.Platz: Ralf Thomeh mit Yukon vom Römerberg, 86 Punkte und 3.Platz: Sabine Randzio mit Studebaker’s Huckleberry, 85 Punkte. Das Wetter von Samstag verschonte auch Sonntag die IPO Teams nicht. Nach wie vor starker Wind und Temperaturen unter 0°C, das war vor allem in der Fährte am Morgen nicht leicht.

Die Leistungen mittags und nachmittags waren deutlich homogener und die zahlreichen Zuschauer bekamen sehr gute Leistungen der acht Teams im Gehorsam und Schutzdienst zu sehen.

Mit durchweg hervorragenden Leistungen überzeugte Michael Krause, der an diesem Tag das einzige vorzüglich (91/98/97; 286 Punkte) in der Gesamtwertung erreichen konnte. Er war mit seinem Malinois-Rüden Carl vom Hot Flash siegreich vor: 2.Platz: , (96/85/91) 272 Punkte und 3.Platz: Norbert Schwan mit Toby (81/86/82) 249 Punkte.

 

 

Sieger IPO Michael Krause mit Carl vom Hot Flash

 

Für gute Stimmung und beste Verpflegung an beiden Tagen sorgte der gastgebende MV Oberaden in gewohnt guter Weise, sodass sich Starter wie Zuschauer wohl fühlten. Unser Dank geht an die erfahrenen Fährtenleger Markus Klukas und Harry Müller sowie die Figuranten Christian Foerster und Markus Klukas für ihren Einsatz.

Bericht, Fotos und Bildcollage:
Melanie Licciardi (OfÖ der Kreisgruppe Hamm)